torta di cioccolata

Wenn es ein Nachtisch sein soll, dann bitte richtig: verführerisch süß,  intensiv, genussvoll und jede kalorische Sünde  wert.
Schokoladentarte  als Offenbarung …….

200 g  Schokolade, bester Qualität mit  mindestens 70% Kakaoanteil  (ich nehme Lindt excellence)
200 g  Butter
200g  Zucker
5 Eier
1 Vanilleschote
1 Msp. Zimt

Butter und Schokolade unter Rühren im Wasserbad (nicht in der Microwelle! es besteht die Gefahr, dass es bitter wird) schmelzen. Das Innere der Vanilleschote und Zimt hinzufügen. Eier und Zucker so lange schlagen bis eine weißliche cremige Masse entstanden ist. Schokoladenmasse etwas abkühlen lassen, damit die Eier nicht gerinnen, und mit Eier/Zuckermischung gut verrühren.

In einer gut gebutterten und dünn mit Mehl ausgestäubten 26cm Springform bei 160 Grad ca. 30 Minuten backen und in der Form auskühlen lassen.

Wenn man die Torta in einer eckigen Form backt, kann man sie wunderbar als Fingerfood-Nachtisch gestalten.

Die Torta ist sehr intensiv (das ist ja das Schöne) und lässt sich ganz unterschiedlich präsentieren.
Meine Lieblingszutaten sind Amarettosahne (Schlagsahne mit Amarettosirup) und rosa Pfeffer.
Sehr gut sind auch filetierte Orangen und Cointreau-Sahne

Egal wie, dazu gehört ein starker doppelter Espresso.

Man kann die Torta auch gut vorbacken und einfrieren. Sie verliert dadurch nicht an Geschmack, verändert nur ein bisschen ihre Konsistens. Das ist aber nicht nachteilig. Sie wird dadurch etwas fester und noch intensiver.

zurück

Eine Antwort to “torta di cioccolata”

  1. Heike J. Says:

    Hallo Sabine,
    diese Tarta ist wirklich zum Dahinschmelzen….
    Eine wirklich gelungene Idee, Lieblingsrezepte zu Deinen wunderschönen Bildern hinzuzufügen. Insbesondere die Katzenfotos haben es mir angetan.
    Gruss Heike

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: